Kooperative Ingenieurausbildung

KIA ist ein duales Hochschulstudium mit integrierter Berufsausbildung (einschließlich HWK-Abschluss) und Abschluss als Diplom-Ingenieur (FH). Die Ausbildung ist besonders praxisorientiert und bietet eine sehr intensive Betreuung.

Weitere Informationen zum Thema KIA-Studium finden Sie unter www.kia-studium.de.

AUSBILDUNG ZUM ELEKTRONIKER/-IN FACHRICHTUNG ENERGIE- UND GEBÄUDETECHNIK

mit den Studienschwerpunkten:

  • Elektroenergietechnik
  • Antriebstechnik


Ausbildungsdauer:

  • 5 Jahre


Abschluss:

  • nach 2,5 Jahren: Gesellenprüfung durch die Handwerkskammer Dresden / Zeugnis der Hochschule
  • nach 5 Jahren: Diplomingenieur

Voraussetzungen:

  • Abitur/Fachhochschulreife
  • solide Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern


Ausbildungsorte:

  • Unternehmen
  • Hochschule Zittau/Görlitz
  • Elektrobildungszentrum